Unsere Kompetenzen

Die Ursprünge von APOJEE liegen in der Arbeit an Hybrid- und Elektrofahrzeugen für Automobilhersteller und -zulieferer sowie in der Auslegung und Planung der Stromversorgung in der Luft- und Raumfahrtindustrie.
Heute steht APOJEE für ein Team aus mehr als 25 Personen, das sich der Planung und der Entwicklung von Leistungselektronikbauteilen widmet.
Wir beschäftigen uns sowohl mit Hard- als auch mit Software und gehen bei Leistung, Technik und Reaktionsfähigkeit keine Kompromisse ein. U. a. durch kontinuierliche Verbesserungen von EMV sowie der elektrischen und thermischen Leistungen optimieren unsere Teams unter der Leitung von renommierten Spezialisten den Aufbau und die Architektur der Produkte.
Seit 2009 engagiert APOJEE sich intensiv bei Renault in Elektrofahrzeug-Projekten und lässt sein Know-how als führender Zulieferer einfließen:

  • 9 laufende Projekte decken sämtliche Entwicklungsstadien ab.
  • Onboard-Ladegeräte, Wechselrichter, Gleichspannungswandler u. v. m.
  • Arbeiten an Produkten, an der Architektur, Validierung und Industrialisierung.

Einige Beispiele für APOJEE-Produkte:

  • MARVEL: Gleich- und Wechselstromversorgung, umschaltbar (10 kW bis 200 kW) für die Überprüfung von Leistungselektronikbauteilen
  • Schnellladegerät (43 kW) für „Quickdrop“-Stationen
  • VELCRI: Französisches Forschungsprogramm u. a. zu Onboard-Ladegeräten 7 kW – 43 kW – 86 kW